Biographie

Freier Autor und Regisseur. Geboren 1974 in München. Studium der Germanistik, Anglistik, Amerikanistik (MA) in Freiburg, Boston, München. 2002 – 2006 Redakteur und Autor bei der TV-Produktionsfirma Broadview.TV in Köln. Seit 2006 freier Redakteur beim ZDF Morgenmagazin und Regisseur von Fernsehdokumentationen. Wohnort Berlin.

Filmografie

Als Autor und Regisseur

  • „Europas Erbe – Die großen Dramatiker: Jean-Paul Sartre“ (Arte, 42'), 2008
  • „Unterwegs mit dem Auswärtigen Amt“ (Imagefilm, 15’) 2006
  • „Halbe Menschen“ (Dokumentarfilm über ein Theaterprojekt in einem russischen Jugendgefängnis, 3sat / ZDFtheaterkanal, 45’), 2004
  • In der Reihe „Theaterlandschaften“ (30’, 3sat / ZDFtheaterkanal) seit 2003 14 Filme:
    • Mecklenburgisches Staatstheater Schwerin
    • Hebbel – Theater Berlin
    • Staatstheater Mainz
    • Saarländisches Staatstheater
    • Theater Altenburg – Gera
    • Staatstheater Karlsruhe
    • Landestheater Tübingen
    • Theater Essen
    • Staatstheater Nürnberg
    • Staatsschauspiel Dresden
    • Admiralspalast Berlin
    • Pfalztheater Kaiserslautern
    • Bayerisches Staatsschauspiel
    • Staatstheater Braunschweig
  • Kurzbeiträge für das ZDF Morgenmagazin und das Theatermagazin Foyer (3sat / ZDFtheaterkanal)

Mitarbeit

  • „Das Drama von Dresden“: Recherche und Interviews (ZDF) 2005, ausgezeichnet mit dem International EMMY Award
  • „Die SS – Mythos Odessa“: Regieassistenz (ZDF) 2002

Nominierungen

  • Nominierung Magnolia Award (Shanghai) für ""
  • Nominierung Magnolia Award (Shanghai) für ""
  • Nominierung Banff World Media Festival Rockie Awards (Canada) für ""